Hunde-Spaß-Olympiade

Olympiade für Hunde ein Erfolg

Über die erstmals in Eisenach ausgetragene Hunde-Spaß-Olympiade des Vereins Hundefreilauf:

Anlässlich des Tag des Hundes 2017 trafen sich auf dem Gelände des Vereins Hundefreilauf Eisenach im parkähnlichen Gelände in der Adam-Opel-Straße fast drei Dutzend Mensch-Hund-Teams, um einen der attraktiven Preise abzuräumen.

Die Wettkämpfe fanden an zehn unterschiedlichen Stationen statt. Gleich zu Beginn legten Malou und ihr Frauchen Christiane eine Bestmarke vor, an der sich alle Team die Zähne ausbissen. Malou darf nun gemeinsam mit Frauchen ein Wochenende an der sächsischen Talsperre Quitzdorfverbringen. Die Betreiber der hundefreundlichen Ferienanlage „Niederschlesisches-Feriendorf“ haben diesen Preis gesponsert.

Wegen des Erfolgs soll schon im Herbst die zweite Ausgabe dieser Olympiade folgen. Einige der Stationen bleiben aufgebaut, sodass es möglich sein wird, sich bestens vorzubereiten.

Die Öffnungszeiten wurden für die Sommermonate ausgeweitet. Geöffnet ist täglich außer Montag und Samstag ab 15 Uhr. Der Sonntagmorgen ab 11 Uhr ist nach wie vor für „Mops & Co“ reserviert und der Donnerstagnachmittag soll den Junghunden vorbehalten bleiben.

Von Uwe Semmler, Vorsitzender des Vereins

TA 15.07.17
Z0R0129649786

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.